Archive of ‘blaue Bildschirm’ category

Warum stürzt mein Computer immer wieder ab?

Die Verwendung eines Computers, der immer wieder abstürzt, kann sehr frustrierend sein, besonders wenn Sie nicht verstehen können, warum und wie er repariert werden kann. Zufällige Abstürze können zu einem Datenverlust führen und wenn der pc stürzt ständig ab, dann auch Dateien werden geändert und der Ausfall Ihres Computers, wenn sie nicht behoben werden. Abstürze werden als zufällige Neustarts oder Abschaltungen, Einfrieren, der “blaue Bildschirm des Todes” oder das Abschalten des Bildschirms ohne Vorwarnung eingestuft. So, hier sind einige häufige Ursachen für Computerabstürze und wie sie behoben werden können:

Wärme

Ein überhitzter Computer ist die häufigste Ursache für zufällige Abstürze. Wenn Ihr PC oder Laptop keinen ausreichenden Luftstrom hat, wird die Hardware zu heiß und funktioniert nicht richtig, was zu einem Absturz führt. Jeder Computer wird mit einem eingebauten Lüfter verkauft, der der Hitze, die die Maschine erzeugt, entgegenwirkt.

Sie sind jedoch anfällig für Staub, Krümel oder Tierhaare, die dazu führen können, dass der Ventilator ausfällt. Daher ist es wichtig, den Ventilator regelmäßig zu reinigen, um dies zu verhindern. Achten Sie auch darauf, dass Sie keine großen Gegenstände haben, die die Lüftungsöffnungen blockieren, da dies auch dazu führen kann, dass der Lüfter ausfällt und Ihr Computer abstürzt.

Ein weiterer nützlicher Tipp ist, den Ventilator Ihres Computers zu hören. Je mehr Sie Ihren PC nutzen, desto mehr Wärme wird durch den Prozessor und die Festplatte erzeugt. Das bedeutet, dass der Ventilator doppelt so hart arbeiten muss, um die Maschine zu kühlen, und dabei mehr Lärm macht. Ihr Ventilator ist so konzipiert, dass er mit dieser Wärmeentwicklung fertig wird und leise arbeitet, aber diese Art der intensiven Nutzung wird letztendlich zu einem Ausfall führen. Wenn Sie Ihren Lüfter also hörbar hören können, lassen Sie Ihrem Computer Zeit zum Abkühlen, bevor Sie ihn wieder verwenden.

pc stürzt ab

Hardware

Wenn Sie ein zufälliges Einfrieren oder Herunterfahren erleben, kann es zu Fehlern an der Hardware Ihres Computers kommen. Daher ist es wichtig sicherzustellen, dass dies nicht auf die Registrierung des Betriebssystems zurückzuführen ist. Die Registry ist ein Archiv zum Sammeln und Speichern der Konfigurationseinstellungen von Windows-Komponenten, installierter Hardware, Software und Anwendungen. Eine Registry kann beschädigt werden, kann aber durch eine Registry Cleaner Software behoben werden, die das System wiederherstellt.

Ihr Computer könnte auch abstürzen, wenn Sie einen Fehler an Ihrem Fahrer haben. Dies kann an Dateibeschädigungen oder schlechten Sektoren auf Ihrer Festplatte liegen. Normalerweise erhalten Sie von Windows Warnzeichen, dass diese Art von Absturz durch Systemmeldungen oder Verlangsamungen beim Plattenzugriff verursacht wird.

Die Bestimmung, welcher Treiber den Fehler verursacht, ist sehr schwierig, so dass die sinnvollste Lösung darin besteht, die gängigen Systemtreiber wie Grafik und Motherboard neu zu installieren. Sie können dies beschleunigen, indem Sie eine Treiberinstallationssoftware verwenden, die sicherstellt, dass sie aktuell und ordnungsgemäß installiert ist.

Software

Trotz der allgemeinen Annahme, dass die meisten Abstürze durch fehlerhafte Software verursacht werden, ist dies selten der Fall. Software wird selten dazu führen, dass Ihr Computer vollständig abstürzt. Wenn ein Programm, das Sie verwenden, unerwartet abstürzt oder einfriert, bietet Ihnen Ihr Betriebssystem oft die Möglichkeit, es herunterzufahren, anstatt den gesamten PC zu beeinträchtigen.

Gelegentlich kann Software Fehler enthalten, die Ihren Computer einfrieren, wenn dies geschieht, seien Sie geduldig und warten Sie, bis Ihr Computer die Software heruntergefahren hat, oder starten Sie Ihren PC selbst manuell neu.

Natürlich gibt es auch viele Formen von Malware und Viren, die dazu führen können, dass Ihr Computer abstürzt. Hier sind einige Tipps, um zu überprüfen, ob Ihr Computer Ihrer Meinung nach infiziert ist, und einige Informationen, wie Sie auch Malware verhindern können.

  • Wenn Sie Windows Vista oder ein neueres Betriebssystem verwenden, können Sie auch den eingebauten “Zuverlässigkeitsmonitor” verwenden, der Ihnen die Ursache für Computerabstürze anzeigt.
  • Drücken Sie einfach die Windows-Taste und suchen Sie nach “Zuverlässigkeit” oder greifen Sie über Ihr Bedienfeld auf den Monitor zu, um eine Historie der Abstürze Ihres Systems anzuzeigen. Wir hoffen, dass dies hilft, und wenn Ihr Computer nicht abstürzt, sondern sich verlangsamt oder unterdurchschnittlich entwickelt, haben wir auch darüber geschrieben: Die wichtigsten Tipps zur Beschleunigung Ihres Computers.

Haben Sie weitere Fragen oder Anmerkungen? Lasst es uns unten oder durch Tweeten an